Zugausfall bei der Vogtlandbahn

Plauen.

Reisende der Vogtlandbahn müssen ab Donnerstag auf der Strecke RB 4 Gera-Greiz-Plauen-Weischlitz zum Teil auf Schienenersatzverkehr umsteigen. Wie das Bahnunternehmen am Dienstag mitteilte, fahren vom 1. bis 30. August montags bis freitags auf der Strecke zwischen Plauen-Mitte und Weischlitz sowie zwischen Berga und Greiz einige Züge nicht. Sie werden durch Busse ersetzt. Als Haltestelle dienen der Bahnhof-Mitte sowie die Bushaltestellen an den Bahnhöfen in Kürbitz und Weischlitz. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...