Zwei Menschen bei Unfallflucht verletzt

Plauen.

Eine Unfallflucht unter Alkohol ist am Dienstagabend in Plauen mit einem erneuten Verkehrsunfall geendet. Laut Polizei befuhr ein 20-Jähriger mit einem Auto die vierspurige Reichenbacher Straße. Bei einem Fahrstreifenwechsel stieß er gegen das Auto eines ebenfalls 20-Jährigen und flüchtete im Anschluss über die Knielohstraße. Beim Einbiegen in die Lettestraße kam der 20-Jährige nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte drei geparkte Autos und eine Hauswand. Der Fahrer sowie dessen 21-jähriger Beifahrer wurden bei dem Aufprall schwer verletzt. Ein Atemalkoholtest beim Fahrer ergab 0,62 Promille. Bei den beiden Unfällen entstand ein Gesamtsachschaden von 35.000 Euro. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...