Zweifel an Mord-Geständnis

Im Prozess gegen den Mann, der ein Haus an der Dürerstraße angezündet haben soll, bezweifelt dessen Anwalt das Geständnis. Der 27-Jährige habe sich damit dem Druck der Polizei entziehen wollen.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    2
    Interessierte
    18.10.2018

    Hier in Rathenow war auch ein DoppelMord mit Brand , das sollte man sich mal anhören , was der Herr Diestel dazu sagt : es war einfach - wenn nicht gar asozial …
    Davon scheint es heutzutage viele Menschen in unserem Land zu geben ….

    Dienstag , 16.10.
    Jeweils der 1. Beitrag :
    https://mediathek.rbb-online.de/tv/rbb-UM6/rbb-UM6-vom-16-10-2018/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=9597140&documentId=56944058
    .
    https://www.ardmediathek.de/tv/Brandenburg-aktuell/Doppelmord-Prozess-in-Potsdam-begonnen/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822126&documentId=56946014
    .
    https://www.bing.com/search?q=Mord%20Ratenow&FORM=EDGSH3&refig=76b25d2aff374503faab3586b531a772&httpsmsn=1



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...