Zweifelder-Turnhalle in Pausa vor Inbetriebnahme

Nach den Sommerferien beginnt in der neuen Halle der Sportunterricht. Noch steht die technische Abnahme aber aus.

Pausa.

Die neu gebaute Zweifelder-Turnhalle in Pausa steht vor der Inbetriebnahme. "Sobald die Betriebsbereitschaft da ist, kann die Halle genutzt werden. Gleichzeitig wird die alte Turnhalle geschlossen", sagt Jonny Ansorge (CDU), Bürgermeister von Pausa-Mühltroff. Und: "Ich bin zufrieden. Die Turnhalle ist das, was wir uns vorgestellt haben." Er hoffe, dass die Nutzung so schnell wie möglich anlaufen kann.

Die Reinigungsfirma ist im Inneren der neuen Halle tätig, hatte Thomas Weigelt vom Bauamt der Stadt zur jüngsten Stadtratssitzung informiert. Wichtig sei, dass außen alle Zufahrtswege und Stellplätze für Feuerwehr beziehungsweise Rettungsdienst fertig sind. Vorher gebe es keine technische Abnahme. Mit der Errichtung der Außenanlagen werden dann unter anderem die Borde gesetzt, erfolgen die Pflasterarbeiten. Die offizielle Einweihung der neuen Zweifelder-Turnhalle neben der Grund- und Oberschule wird am 23. August sein. Das Datum wurde auf Beginn des neuen Schuljahres nach den Sommerferien gelegt, damit die Schüler auch in großer Zahl dabei sein können. Vorher jedoch soll die Turnhalle schon für den Vereins- und Freizeitsport genutzt werden können. Der zum Hallenwart berufene Uwe Jung übernimmt die Einweisung der Nutzer.


Ab 19. August, wenn die Schule wieder startet, beginnt dann auch der Schulbetrieb in der neuen Turnhalle. Bei 4,6 Millionen Euro liegen die Baukosten für die neue Turnhalle. Davon sind 1,4 Millionen Euro Fördergeld vom Freistaat. Eine Nachförderung wurde von der Kommune beantragt. Bisher gab es bereits eine Förderung vom Land in Höhe von rund 98.000 Euro für die Umstellung der Schulheizung auf erneuerbare Energien. Mit der Heizung wird zukünftig auch die Turnhalle versorgt.

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...