15-Jähriger rutscht bei Fahrschule aus

Plauen.

Ein 15-jähriger Fahrschüler verletzte sich am Freitagnachmittag während einer Ausbildungsfahrt. An der Einmündung Dobenau-/Karlstraße bremste er sein Kleinkraftrad ab. Dabei stürzte er auf der feuchten Fahrbahn und brach sich den Arm. Am Moped entstand laut Polizei ein Sachschaden von 300 Euro. (sasch)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.