47-Jähriger mit Spraydose erwischt

Plauen.

Ein Graffiti-Sprüher ist Dienstagabend von der Polizei in Plauen auf frischer Tat erwischt worden. Das meldeten die Beamten am Mittwoch. Gegen halb zehn am Abend trafen sie den 47-Jährigen an, wie er eine Hauswand an der Antonstraße mit roter Farbe besprühte. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. (nij)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...