Ab sofort 2G-Regel im Arbeitsamt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach/Plauen.

Die Agentur für Arbeit in Plauen bleibt auch in Zeiten hoher Infektionszahlen geöffnet. Für persönliche Gespräche ist aber ab sofort der Nachweis erforderlich, geimpft oder genesen zu sein. Anderenfalls wird telefonisch oder online beraten. Die persönliche Arbeitslosmeldung ist für alle weiterhin am Empfang in der Eingangszone, Neundorfer Straße 70-72 in Plauen möglich, teilte die Agentur mit. Menschen aus dem Raum Auerbach können sich in der Eingangszone der Geschäftsstelle Auerbach der Arbeitsagentur, Göltzschtalstraße 58, arbeitslos melden. Alle Kundinnen und Kunden können weiterhin viele Anliegen unkompliziert über die digitalen e-Services der Arbeitsagentur oder telefonisch erledigen. (bju/lh)

Service Die Arbeitsagentur Plauen ist unter folgenden Rufnummern zu erreichen: 0800 4555500 (für Arbeitnehmer), 0800 4555520 (für Arbeitgeber). Informationen zu den e-Services finden gibt es unter dem Link: https://www.arbeitsagentur.de/eservices