Abriss in der Bebelstraße

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Noch bis Ende Juli ist die Bebelstraße in Reichenbach im Abschnitt zwischen Rathenaustraße und Zwickauer Straße gesperrt. Anlass dazu gibt der Abriss der Häuser Bebelstraße 2 und 4 (im Bild). Am 29. Juli soll die Lengenfelder Recycling- und Abbruch-Firma Dotzauer mit dem Abbruch fertig sein. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Sie führt über die Karolinenstraße, Untere Dunkelgasse, Am Graben, Bahnhofstraße und Weinholdstraße. (ffm)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.