Alloheim ehrt die Mütter

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Seniorenresidenz macht kommenden Sonntag besonders

Reichenbach.

Die Alloheim Seniorenresidenz Reichenbach will den Muttertag am Sonntag für ihre Mitarbeiterinnen und Bewohnerinnen besonders machen. Bisher gelten nur sanfte Besuchslockerungen, sodass nicht im gesamten Familienkreis gefeiert und gratuliert werden kann, teilt Einrichtungsleiterin Jana Becke mit.

Sie verspricht: "Auch wenn Bewohnerinnen am Muttertag nicht im großen Angehörigenkreis zusammenkommen können, werden bei uns ganz sicher keine Einsamkeitsgefühle aufkommen." Das Pflegeteam organisiere intern in kleinen Gruppen einen festlichen Rahmen: "Nicht nur unser Küchenteam hat sich eine Überraschung einfallen lassen", kündigt Jana Becke an. Im Mittelpunkt stünden für sie in diesem Jahr aber auch die Mütter unter den Mitarbeiterinnen der Residenz. Becke: "Ich habe großen Respekt vor der Leistung der Kolleginnen, die täglich Beruf und Familie unter einen Hut bekommen müssen." Diese "Heldinnen des Alltags" hätten in diesem Jahr "Unglaubliches geleistet", so Becke: "Von ganzem Herzen möchte ich diesen tollen Mitarbeiterinnen für ihren unermüdlichen Einsatz danken." (us)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €