Auto prallt gegen Baum: Frau und Kind schwer verletzt

Auf der S 295 bei Netzschkau ist am Samstagmorgen eine Autofahrerin frontal gegen einen Baum gestoßen.

Netzschkau.

Bei einem Unfall nahe Netzschkau auf der S 295 Richtung Greiz sind am Samstagmorgen eine Frau (34) und ein Junge (vier) schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die Fahrerin eines Audi gegen 8.30 Uhr vor der Schwarzhammermühle in einer weiten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Die Frau und das Kind, das laut Polizei ordnungsgemäß angegurtet war, wurden nach Polizeiangaben in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße wurde über eine Stunde voll gesperrt, bis gegen 10 Uhr kam es zu Verkehrsbehinderungen. Nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Netzschkau, die vor Ort im Einsatz war, wurde das Unfallauto abgeschleppt. Kameraden kümmerten sich um auslaufende Betriebsmittel. Sachschaden: rund 5500 Euro. (dpa/em)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.