Auto stößt gegen Baum

Neumark.

Eine 75-jährige Autofahrerin hat bei einem Verkehrsunfall, der am Sonntag in Neumark passiert ist, leichte Verletzungen davongetragen. Sie war mit dem Auto gegen einen Baum gestoßen. Das teilte am gestrigen Montag die Polizei mit. Die Frau war gegen 18.30 Uhr mit einem Opel auf der Bundesstraße 173 unterwegs. Dabei kam sie nach links von der Fahrbahn ab. Der Wagen stieß daraufhin gegen den Baum. So schilderten die Polizeibeamten den Unfallhergang. Die 75-jährige Frau erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Die Blessuren wurden ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 5500 Euro wurde dazu noch von der Polizei mitgeteilt. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...