Bäckereien trotz Sperrung erreichbar

Rothenkirchen.

Bis voraussichtlich 1. Dezember ist die Hauptstraße in Rothenkirchen in Höhe Hausgrundstücke 35A bis 42 aufgrund des Breitbandausbaus gesperrt. Die Durchfahrt für Busse im Linien- und Schülerverkehr sowie Rettungsdienste wird durch eine Schrankenanlage gewährleistet. Die Sperrung beginnt aus Richtung Ortsmitte an der Gaststätte Reitschule. Somit sind auch die beiden ortsansässigen Bäckereien erreichbar, macht die Gemeindeverwaltung Steinberg aufmerksam. Während der Bauzeit sind sowohl der Birkenweg als auch die Karlsbader Straße sowie alle Zufahrten dorthin für den Lkw-Verkehr gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. (how)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.