Bäume fallen für den Straßenbau

Bauvorbeitungen beginnen in Hauptmannsgrün

Hauptmannsgrün.

Die Vorbereitungen auf Straßenbauarbeiten in Hauptmannsgrün beginnen am Donnerstag. Für die Erneuerung der Staatsstraße im Ort müssen am Donnerstag und Freitag 14 Bäume gefällt werden. Das kündigte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr an.

Das Landesamt weist darauf hin, dass die Fällarbeiten planmäßig nur außerhalb der Vegetationsperiode erfolgen dürfen. Für die Rodungen müsse die Straße voll gesperrt werden. Die Reichenbacher Straße ist von Hausnummer 251 bis 218 dicht. Der Verkehr wird über die Staatsstraßen 282 und 293, über Irfersgrün, Lengenfeld und die Bundesstraße 94 über Reichenbach umgeleitet. Nach Beendigung der Tagesarbeit ist die Straße für den Durchgangsverkehr wieder frei.

Die Kosten belaufen sich auf etwa 12.000 Euro. Sie werden vom Freistaat Sachsen finanziert. Zudem ist der Vogtlandkreis an den Kosten beteiligt, teilte das Landesamt dazu noch mit. (lk)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.