Barrierefreiheit: An der Plauener Bahnhofstraße soll sich mehr tun

Helga Kipping ist verzweifelt. Die Rollstuhlfahrerin fühlt sich von unwegsamen Straßen umgeben. Doch seit einem Beitrag in der "Freie Presse" vor fünf Jahren hat sich viel getan.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.