Baumaschine gestohlen

Neumark.

Eine Baumaschine wurde im Neumarker Ortsteil Schönbach gestohlen. Das hat am Freitag die Polizei berichtet. Die Diebe waren in der Zeit zwischen Mittwoch, 11 Uhr, und Donnerstag, 6 Uhr, ans Werk gegangen. Sie begaben sich dazu auf eine frei zugängliche Baustelle an der Neumarker Straße. Dort entwendeten sie eine Rüttelplatte, die zum Verdichten des Bodens diente. Die Rüttelplatte war zwar durch eine Baggerschaufel gesichert, doch die Diebe konnten das Gerät mitnehmen. Die Maschine der Marke Bomag besaß einen Zeitwert in Höhe von etwa 4000 Euro. Nun hofft die Polizei bei der Suche nach Tätern und Diebesgut auf Hinweise von Zeugen, die Tipps zum Verbleib der Baumaschine geben können. (lk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.