Bauvorhaben - Verkehrsinsel für Mylau

Mylau.

Eine Mittelinsel als Hilfe zum Überqueren der Reichenbacher Straße in Mylau wird ab Dienstag gebaut. Das teilte die Plauener Niederlassung des Landesamtes für Straßen und Verkehr mit. Die Insel entsteht nahe der Einmündung der Kreisstraße. Zudem wird dort die Fahrbahnmarkierung erneuert. Die Arbeiten wurden notwendig, damit Fußgänger- und Radfahrer die stark befahrene Staatsstraße gefahrloser überqueren können. Im Auftrag der Stadtverwaltung wurden bereits Gehwegabsenkungen vorgenommen. Während der Bauarbeiten ist eine halbseitige Sperrung notwendig, so das Amt. Der Verkehr von Netzschkau in Richtung Reichenbach wird über den Markt und den Heubnerring geleitet. Weitere kurzzeitige Änderungen der Verkehrsführung seien nötig, wenn die Fahrbahnmarkierungen aufgebracht werden. Die Firma WTU Weischlitz führt die Arbeiten aus, die bis 26. Oktober abgeschlossen werden. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...