Beim Einparken an Auto gestoßen

Reichenbach.

Beim Einparken ist eine 21-jährige Autofahrerin am gestrigen Montag auf einem Parkplatz in Reichenbach gegen einen anderen Wagen gestoßen. Das berichtete die Polizei. Der Unfall passierte gegen 9.35 Uhr. Die 21-jährige Frau wollte ihren Opel auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts an der Zwickauer Straße abstellen. Sie beschädigte dabei jedoch einen Volkswagen. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich eine Höhe von etwa 3000 Euro, so die Beamten. (lk)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...