Beim Streit fliegen in Lengenfeld Steine

Lengenfeld.

Ein Streit in Lengenfeld ist in der Nacht zum Sonntag eskaliert. Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 3.30 Uhr an der Pöhlgasse zwischen mehreren Personen zu den Streitigkeiten. Beim Versuch zu schlichten, wurde ein Teil der Gruppe von einem 17- und einem 23-Jährigen mit Steinen beworfen. Dadurch erlitten eine 30-jährige Frau sowie ein 29-jähriger Mann leichte Verletzungen. Außerdem wurden durch die Steinwürfe in der Nähe des Tatorts eine Hauseingangstür sowie zwei Fahrzeuge beschädigt. Die Schadenshöhe ist aktuell noch nicht bekannt. Gegen die Tatverdächtigen wurde Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung sowie Sachbeschädigung erstattet. (nie)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...