Berufsschule erlaubt virtuellen Einblick

Rodewisch.

Einen virtuellen Tag der offenen Tür veranstaltet das Berufliche Schulzentrum Vogtland in Rodewisch am Samstag. Per Telefon oder Chat können Schüler oder Ausbildungsunternehmen von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr Fragen zu den Ausbildungsmöglichkeiten des Schulteils Wirtschaft und Informatik stellen. Alle Informationen dazu sind auf der Homepage der Schule veröffentlicht. Zudem ist ein Vortrag des Schulleiters Tasso Börner zu sehen. Am Schulteil kann im Informatikgymnasium oder Wirtschaftsgymnasium die allgemeine Hochschulreife erreicht werden. Auch die ein- oder zweijährige Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung zählt zum Angebot. Auch kaufmännische Ausbildungen werden angeboten. (lh)

www.bsz-vogtland.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.