Betrunkener Mann randaliert

Plauen.

Auf der Bahnhofstraße in Plauen haben Polizeibeamte am Samstagabend einen jungen Mann festgenommen, der zuvor randaliert hatte. Er hatte auf der August-Bebel-Straße die Scheibe einer Hauseingangstür eingeschlagen und auf der Forststraße den Schaufensterrollladen eines Ladengeschäftes eingetreten. Der Sachschaden an beiden Tatorten beläuft sich auf gut 1200 Euro. Nach einem Anwohnerhinweis stellten Beamte den 20-Jährigen gegen 21 Uhr. Zur Tatzeit hatte der junge Mann einen Atemalkoholwert von 2,52 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet. (em)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.