Bilder zeigen Liebe zum schönen Detail

Die Begegnungsstätte der Diakonie am Nordhorner Platz in Reichenbach präsentiert gegenwärtig eine Ausstellung von Landschafts- und Architekturzeichnung. Die gezeigten Bilder stammen von Kunstzeichner Axel Zahradnik. Der Reichenbacher nennt die präsentierte Auswahl programmatisch: "Vielfalt". Zu sehen sind beispielsweise reizvolle Blicke auf historische Gebäude, auch Straßenzüge und stimmungsvolle Landschaften. Zahradniks Motive lassen den besonderen Blick für Markantes spüren. Der Reichtum an sorgfältig ausgeführten Details garantiert beim Rundgang angesichts der Bilder ein Schauvergnügen. Die Ausstellung ist bis zum 28. Oktober zu sehen. Das Foyer ist geöffnet montags, 9-13 Uhr; dienstags, 13-16 Uhr; mittwochs, 9-12 Uhr und 14-17 Uhr; freitags, 9-12 Uhr.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...