Blasmusik-Jubiläum und Modellbahn-Ausstellung finden große Resonanz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit der Veranstaltung "It's Time for Blasmusik" hat der Musikverein Mylau-Reichenbach am Tag der Deutschen Einheit im gut gefüllten Festzelt auf dem Reichenbacher Markt mit einem Jahr Verspätung sein 30-jähriges Bestehen nachgefeiert. Bild links: Die Gastgeber musizierten dabei unter Leitung von Ekkehard Krien zusammen mit dem Blasorchester der Musikschule aus der Partnerstadt Nordhorn, den Netzschkauer Musikanten, dem Ensemble Blechreiz der Musikschule Vogtland und den Reichenbacher Schalmeien. Zahlreiche ehemaligen Musikern des Vereins und Ehrengäste wurden erwartet. Im Oberheinsdorfer Gemeindezentrum kamen drei Tage lang die Modelleisenbahn-Freunde auf ihre Kosten: Der Traditionsverein Rollbockbahn hatte eine große Ausstellung mit Anlagen und Modellen der Spuren TT bis G organisiert. Bild rechts: Daniel Weigang mit den neuen Mitgliedern Niclas Bohn und Lukas Wolf. Sie freuen sich über das Märklin-Modell der Rollbocklok (vorn), das 12 Kilogramm wiegt.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.