BMW mit Illegalen an A 72 aufgeflogen

Am Dienstagabend haben Fahnder am Parkplatz Waldkirchen eine Gruppe Männer kontrolliert. Dabei stellten sie mehrere Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz fest.

Lengenfeld.

In der JVA hat für einen Mann (47) eine Autofahrt geendet: Am Dienstagabend kontrollierten Beamte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe gegen 21.30 Uhr auf dem Autobahnparkplatz Waldkirchen einen BMW. Bei den vier männlichen Insassen russischer Herkunft wurden mehrere Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz festgestellt, teilte die Polizei mit: Gegen einen 47-Jährigen bestand ein Haftbefehl wegen Bedrohung. Er wurde in die JVA eingeliefert. Bei einem 31-Jährigen und einem 29-Jährigen waren Duldung bzw. Aufenthaltsgestattung abgelaufen. Der vierte Mann, ein 24-jähriger Russe, hatte gar keine Papiere bei sich. Gegen ihn wird wegen Verdacht des unerlaubten Aufenthaltes ermittelt. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.