Brandschutz - Feuerwehr erhält 2019 neue Drehleiter

Reichenbach.

Ende 2019 soll die Freiwillige Feuerwehr Reichenbach eine neue Drehleiter bekommen. Der Stadtrat hat dazu am Montag einstimmig beschlossen, die Firma Magirius aus Ulm mit der Lieferung zu beauftragen. Der Preis beträgt rund 675.000 Euro. 75 Prozent davon fließen aus Fördermitteln, der städtische Eigenanteil beträgt 25 Prozent. Die Neuanschaffung soll die alte Drehleiter ersetzen, die seit 20 Jahren im Dienst ist und Verschleiß am feuerwehrtechnischen Aufbau sowie an der Steuerungs- und Überwachungstechnik aufweist. Nach Indienststellung des neuen Fahrzeuges Ende 2019 ist vorgesehen, die alte Drehleiter über das Auktionshaus Vonau Chemnitz zu versteigern. (gb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...