Bürger können Bus und Bahn stärken

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Der Fahrgastverband Pro Bahn äußert sich erfreut, dass das vogtlandweit einzige Informations- und Servicecenter im Oberen Bahnhof Plauen offenbar erhalten bleibt. In der Gemengelage mit mehreren Beteiligten - Deutsche Bahn, Mitteldeutsche Regionalbahn und Zweckverband Personennahverkehr Vogtland - sei es sicher kompliziert, doch ein zentraler Service und Ticketerwerb sei auch im Hinblick auf künftig wachsende Bahnangebote, wie etwa die S-Bahn-Anbindung nach Leipzig, von Bedeutung. Bertram Zetzsche aus Plauen, Schatzmeister von Pro Bahn Mitteldeutschland: "Wir hoffen, dass noch mehr Bürger mit einem guten Service animiert werden, auf Bus und Bahn umzusteigen." (ur)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.