Bundesstraße wird zum Nadelöhr

Plauen.

In Plauen gibt es seit dem gestrigen Montag ein neues Nadelöhr. Auf Grund der Erneuerung der Äußeren Reichenbacher Straße (B 173) in Plauen im Bereich zwischen Chrieschwitz und Einkaufszentrum Elster-Park stehen auf einer Länge von rund 500 Metern statt vier nur zwei Fahrspuren zur Verfügung - jeweils eine pro Richtung. Auf der viel befahrenen Trasse wird der Asphalt beider Richtungsfahrbahnen erneuert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August, teilte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mit. Aufgrund der Verkehrseinschränkung kommt es zu Behinderungen. Die direkte Zufahrt zum Einkaufszentrum Elster-Park von der B 173 aus ist nicht möglich. Sie erfolgt über den Friesenweg. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...