Chris Slade und RPWL im Park

Zwei Open-Air-Konzerte plant Uwe Treitinger für Ende Mai 2021 in Reichenbach. Bestuhlt - mit nur 200 Plätzen.

Reichenbach.

Nach fast vier Jahren Pause wagt sich "Bergkeller"-Wirt Uwe Treitinger wieder an Freiluftkonzerte. Ende Mai 2021 steigt im Park der Generationen in Reichenbach der Nachfolger für den zuletzt 2017 in Mylau stattgefundenen Burgrock. Am Samstag, 29. Mai 2021 wird The Chris Slade Timeline Reichenbach beehren. Etliche haben den Schlagzeuger beim Artrock-Festival im September im Neuberinhaus erlebt. Er präsentiert mit seiner Band die Hits seiner Karriere, von Manfred Mann's Earth und Uriah Heep über AC/DC bis zu Asia, Tom Jones, Gary Moore und David Gilmour. Am Tag davor gastiert RPWL - mit eigenen Songs und etwas Pink Floyd. 1997 als Pink Floyd-Coverband gegründet, hat RPWL bislang 15 eigene Alben veröffentlicht. Beide Konzerte werden bestuhlt sein, mit coronabedingt nur 200 Plätzen. Tickets zu jeweils 20 Euro gibt es ausschließlich im Vorverkauf unter:

prog-rock.club

Herbst im Bergkeller: 16. 10. Marek Arnold & Manuel Schmid ausverkauft; 27. 10. Nathaniel Petersen Twin Dragons 27,50 Euro; 31. 10. Amarok 29 Euro; 7. 11. Mt. Amber & Smalltape 27 Euro; 13. 11. Martin Eden (Chandelier) Lesung + Songs, Eintritt frei; 20. 11. Colbinger 19 Euro; 27. 11. Jürgen Kerth 20 Euro; 2. 12. Andrea Braido Band 29 Euro; 11. 12. Pinks Choice 29 Euro. Beginn jeweils 20 Uhr.

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.