Coronavirus fordert weiteres Todesopfer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reichenbach.

Im Vogtland gibt es einen neuen Corona-Todesfall. Das geht aus Angaben des RKI und des Landratsamtes vom Donnerstag hervor. Nähere Angaben zu Alter und Geschlecht wurden nicht gemacht. Die Zahl der Toten, die seit Beginn der Pandemie im Vogtland mit oder an dem Coronavirus gestorben sind, stieg auf 848. Am Donnerstag meldete das Landratsamt außerdem 30 neu festgestellte Infektionen. Das war der dritte Tag in Folge mit einer Zahl ab 30. 14 Neuinfektionen wurde dabei allein in Plauen festgestellt. Insgesamt befinden sich nun 222 Vogtländer nach einem positiven Test in Quarantäne. (us)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.