Die Vogtländerin steht in Leipzig

Die am Mittwoch in Buchwald für den Leipziger Weihnachtsmarkt gefällte Fichte ist am gestrigen Donnerstag von der Markneukirchner Firma Wald-Jacob auf dem Markt der Messestadt aufgestellt worden - unter den Augen der Sächsischen Waldkönig Gina Maria Jacob, die im Management des Familienunternehmens mitarbeitet. Nachdem die Vogtländer abgefahren waren, begann die Installation der Lichterkette - insgesamt 3000 Lichter sorgen auf dem Ende November beginnenden Markt für heimelige Stimmung. Den Baum schmücken dann zudem je 300 rote und goldene Kugeln. (gem)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...