Diebe stehlen Kupferfallrohre

Mylau.

Auf Buntmetall hatten es Diebe in Mylau abgesehen. Sie nahmen sich die Burg in Mylau zum Ziel. Die Täter schlugen in der Zeit zwischen dem Mittwoch, gegen 14 Uhr, und Donnerstag, gegen 6.30 Uhr, zu, berichtete die Polizei. Die Diebe entwendeten an der Burg angebrachte Kupferfallrohre, die Regenwasser ableiten sollten. Sie demontierten von je fünf dieser Fallrohre die untersten Meter. Dabei kam eine Gesamtlänge von etwa 16 Meter zusammen. An den verbliebenen Rohren entstand zusätzlicher Sachschaden. Der Entwendungsschaden wurde mit etwa 320 Euro beziffert. Die Beamten hoffen auf Zeugenhinweise. (lk)

Kontakt Polizei, Telefon 03741 140.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.