Dombrowskys gastieren in Rollbockklause

Die Puppen tanzen ließen gestern Evelyn und Uwe Dombrowsky im Gemeindezentrum Heinsdorfergrund. Viele Kinder, Eltern und Großeltern wollten die Auftaktveranstaltung des dreitägigen Gastspiels miterleben. Das Märchenstück vom "Rumpelstilzchen" war zu sehen. Die Familie Kressig-Dombrowsky gehört zu den letzten fahrenden Marionettentheatern in Mitteldeutschland. Der "Berggeist Rübezahl" steht morgen und am Samstag "Der Struwwelpeter", jeweils ab 16 Uhr, auf dem Programm.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...