Drei Schwerverletzte bei Unfall in Netzschkau

Drei Schwerverletzte und 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstagvormittag bei Netzschkau ereignet hat. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 19-Jährige mit einem Mercedes auf der Kreisstraße 7888 in Richtung Netzschkau, als sie auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß der Mercedes frontal mit einem Skoda zusammen. Beide Fahrer sowie die Beifahrerin des Skoda wurde dabei schwer verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Dazu war laut Polizei ein Rettungshubschrauber im Einsatz. (lasc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.