Einbruch in Wohnmobil scheitert

Irfersgrün.

Unbekannte Täter haben am Sonntag versucht, in ein Wohnmobil in Lengenfeld einzudringen. Das hat am gestrigen Montag die Polizei berichtet. Die Unbekannten machten sich in der Zeit zwischen 14 und 15.30 Uhr am Fahrzeug zu schaffen. Der gewaltsame Einbruch gelang am Mobil, das auf einem Campingplatz nahe der Irfersgrüner Bahnhofstraße abgestellt war, jedoch nicht. Die Täter hinterließen einen Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro. Die Polizeibeamten hoffen auf Hinweise von Zeugen des Geschehens. (lk)

Kontakt Polizei, Telefon 03744 2550.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.