Fahrer stoppt - Auto brennt aus

Ein Auto ist am Montag in Netzschkau ausgebrannt, berichtete gestern die Polizei. Der 59-jährige Fahrer war mit seinem BMW am Nachmittag auf der Mylauer Straße unterwegs. Er bemerkte Brandgeruch und hielt an. Daraufhin brannte das Fahrzeug vollständig aus. Als Ursache wird ein Defekt angenommen. Der Schaden: etwa 6200 Euro. (lk)

0Kommentare Kommentar schreiben