Fahrradfahrerin leicht verletzt

Reichenbach.

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Reichenbach hat eine Fahrrad-Fahrerin leichte Verletzungen erlitten. Der Unfall passierte gegen 13.15 Uhr. Das hat die Polizei am gestrigen Donnerstag berichtet. Die 22-jährige Frau war zu dieser Zeit mit ihrem Zweirad auf der Oberreichenbacher Straße unterwegs. Sie radelte in Richtung Stadtinneres, so die Polizei. Schließlich wollte sie nach links in ein Grundstück einbiegen. Ein 33-jähriger Mann fuhr mit seinem Mazda einige Zeit hinter ihr. Er wollte sie jedoch in dem Augenblick links überholen, als sie mit ihrem Fahrrad zum Abbiegen nach links ansetzte. Die beiden Fahrzeuge stießen dabei zusammen. Die Fahrradfahrerin wurde bei Aufprall und dem Sturz leicht verletzt. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. So schilderten die Polizeibeamten den Hergang des Unfalls. Der Sachschaden beläuft sich auf eine Höhe von etwa 2000 Euro, wurde noch dazu berichtet. (lk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.