Feuerwerk krönt Frühlingsvolksfest

Der Reichenbacher Rummel im Park der Generationen litt unter Sommerhitze und konkurrierenden Veranstaltungen.

Reichenbach.

Ein prächtiges Feuerwerk hat am Samstagabend den Himmel über dem Reichenbacher Park der Generationen erleuchtet. Es war Höhepunkt des Frühlingsvolksfestes mit Rummel und kam bei den Beobachtern gut an. Bei zahlenden Gästen und auch bei Zaungästen.

Zufrieden ist der Zwickauer Schaustellerverband nach seinem viertägigen Gastspiel in Reichenbach jedoch nicht. Bei Temperaturen um 30 Grad Celsius begannen die Schausteller gestern schon vor 18 Uhr mit dem Abbauen und Zusammenräumen der 25 Geschäfte. Marco Walz vom gleichnamigen Schaustellerbetrieb bilanzierte: "Es war diesmal leider nicht so gut besucht." Insbesondere führt er das auf die Hitze am Wochenende zurück, aber auch auf konkurrierende Veranstaltungen. So fand an der Göltzschtalbrücke ein Event unter dem Namen Brücken-Gaudi statt, bei dem unter anderen ein Andreas-Gabalier-Double am Start war.

Beim Frühlingsvolksfest waren als Neuheit für Reichenbach ein rasantes Fahrgeschäft namens Jukebox, der Familienspaß Freddy's Company und ein kleines Riesenrad zu erleben. (ur)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...