Freie Plätze für Waldenbuch-Besuch

Reichenbach.

Der Musikverein Mylau-Reichenbach reist am 8./9. September zum 47. Marktplatzfest nach Waldenbuch. Anlass ist die Einladung zum Gegenbesuch durch die Stadtkapelle Waldenbuch 1888, die 2016 in großer Besetzung anlässlich der 650-Jahr-Feier Mylaus im Vogtland weilte. Dass auch im schwäbischen Waldenbuch, der Mylauer Partnerstadt, gut gefeiert wird, beweise das aktuelle Marktplatzfest, das in Regie der Stadtkapelle über drei Tage hinweg läuft. Der mitgliederstarke Waldenbucher Musikverein ist aber auch selber mit "Polkawahn und Partyhits" weit über Waldenbuch hinaus angesagt. Ein Höhepunkt im Programm soll der Aufmarsch der Metzgermeister mit einem Fünf-Meter-Fleischkäse auf dem Marktplatz sein. Der Musikverein Mylau-Reichenbach gibt im Anschluss ein zweistündiges Platzkonzert und sorgt am nächsten Vormittag beim Frühschoppen für Stimmung. Für diese Fahrt gibt es im Bus (Abfahrt: 8. September, 6 Uhr ab Mylau, Friedenshain) noch freie Plätze. Ekkehard Krien vom Musikverein: "Interessierte Mitfahrer sind herzlich willkommen." Günstige Hotelzimmer sind reserviert, für Fahrtkosten sind 20 Euro zu zahlen. (ur)

Kontakt: Musikverein Mylau-Reichenbach, vorstand@mv-mr.de.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...