Freizeitpark - Gremium redet über Werbeanlage

Lengenfeld.

Eine große, beidseitig beleuchtete Werbeanlage soll in Lengenfeld an der Polenzstraße im Stadtteil Grün entstehen. Am Montag beschäftigen sich die Mitglieder des Technischen Ausschusses mit diesem Thema. Das Gremium trifft sich 17 Uhr im Rathaus. Außerdem befassen sich die Mitglieder mit dem Freizeitpark Plohn. Dieser beantragt die Erweiterung des Angebots durch Errichtung der Achterbahn "Dynamite", die am 18. Mai in Betrieb genommen werden soll. (sia)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...