Geisterfahrerin auf A 72 unterwegs

Reichenbach/Plauen.

Glimpflich verlaufen ist in der Nacht zum Dienstag die Geisterfahrt einer 79-jährigen Frau auf der Autobahn 72 im Vogtland. Gegen 1 Uhr waren die Polizeibeamten von mehreren Anrufern auf den Falschfahrer, der von Plauen in Richtung Hof fuhr, aufmerksam gemacht worden. Bayrischen Polizisten gelang es schließlich, den Seat von der Autobahn zu leiten, ohne dass es bis dahin zu einem Unfall gekommen war. Die 79-Jährige gab danach an, sich verfahren zu haben. Gegen die Rentnerin wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Ihren Führerschein gab die 79-Jährige freiwillig heraus. Fahrzeugführer, die durch die Geisterfahrerin gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion in Reichenbach zu melden, Telefonruf 03765 500. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...