Gesangsgruppe gibt A-cappella-Konzert

Greiz.

Unter dem Titel "Der Töne Licht" tritt am Samstag, 19.30 Uhr im Veranstaltungshaus 10arium Friedrich-Naumann-Straße 10 in Greiz das Vokaloktett Octavians auf. Das Programm der acht jungen Männer aus Jena gleicht einer Reise durch 400 Jahre europäischer Musikgeschichte. Im Mai 2010 gewannen die Octavians den Ersten Preis beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert". Ein Jahr später stellte sich die Gruppe der Konkurrenz beim A-cappella-Festival "Vokal total" in Graz und reiste mit einem Silberdiplom nach Hause. Im Mai 2014 folgte der dritte Preis in der Kategorie "Klassisches Ensemble" beim Deutschen Chorwettbewerb. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...