Grünflächenkonzept wird erarbeitet

Reichenbach.

Vor der nächsten Ausschreibung der Grünflächenpflege soll die Stadtverwaltung ein Grünflächenkonzept erarbeiten und zur Diskussion vorlegen. Das hat der Reichenbacher Stadtrat jetzt beschlossen. Er folgte damit einem gemeinsamen Antrag der Fraktionen Die Linke/SPD und Gewerbeverein/FDP/BI Reichenbach-Mylau. Henry Ruß (Linke) erklärte, dass der 2018 beschlossene Glyphosat-Ausstieg die Kosten für die Grünpflege steigen lässt. Ein Konzept sollte daher Neuanlage, Entwicklung, Umgestaltung und Rückbau von Grünanlagen in den Fokus nehmen. Stephan Hösl (CDU) regte an, schon jetzt Blühwiesen anzulegen. (gb)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.