Gruppe schlägt 18-Jährigen zusammen

In Reichenbach ist ein junger Mann am Donnerstagnachmittag von Unbekannten angegriffen worden. Die Polizei stellte danach sechs Tatverdächtige.

Reichenbach.

Im Reichenbacher Trinitatispark hat am Donnerstag gegen 17.15 Uhr eine Gruppe einen 18-Jährigen attackiert. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann auf dem Hauptweg unterwegs gewesen, als die  Täter ihn unvermittelt angriffen. Die Unbekannten schlugen und traten auf den Geschädigten ein, auch als er bereits am Boden lag. Anschließend flüchteten die Täter fußläufig. Der 18-Jährige wurde dabei verletzt und musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden. Polizeibeamte stellten sechs Tatverdächtige fest. Gegen die deutschen Jugendlichen im Alter von 15 bis 19 Jahren wurden Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet und ein Platzverweis ausgesprochen. Die Ermittlungen zu weiteren Tatverdächtigen laufen. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.