Herkuleskeule serviert "Hüttenkäse"

Dresdener Kabarett gastiert in Reichenbach

Reichenbach.

Am Samstag, 10. Oktober, 19.30 Uhr, gastiert das Dresdener Kabarett-Theater Die Herkuleskeule mit dem Programm "Hüttenkäse" im Großen Saal des Neuberinhauses Reichenbach. Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne W-Lan, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten über Kindererziehung, über Putin und veganes Hundefutter, den Dritten Weltkrieg und den perfekten Rollkoffer. In diesem furiosen Kabarettstück von Philipp Schaller und Michael Frowin werden Nancy Spiller, Hannes Sell und Jürgen Stegmann aufeinander losgelassen. Ein satirisch-amüsanter Abend, bei dem die Spielfreude des Ensembles auch auf dem Nachhauseweg noch viel Stoff zum Reden, Lachen und Nachdenken bietet. (fp)

Eintritt Vorverkauf 21 Euro; Abendkasse 25 Euro. Telefon 03765 12188. E-Mail: ticket@neuberinhaus.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.