Höferstraße nur halbseitig befahrbar

Reichenbach.

Autofahrer müssen sich auf Einschränkungen auf der Höferstraße in Reichenbach einstellen. Darauf haben die Reichenbacher Stadtwerke hingewiesen. Das städtische Tochterunternehmen führt dort Arbeiten zur Erneuerung der Gasleitung aus. Dabei werden die Gas-Hausanschlüsse ebenso erneuert. Das dort befindliche Mittelspannungskabel werde zudem getauscht, hieß zu dem Vorhaben. Die Straße werde daher ab Montag kommender Woche nur halbseitig befahrbar sein. Autofahrer können die Straße nur von der Weinhold- in Richtung Zwickauer Straße nutzen. Zudem ist ein Park- und Halteverbot im Baustellenbereich ausgeschildert, wurde noch mitgeteilt. Die halbseitige Sperrung sei für vier bis sechs Wochen nötig. (lk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.