In geschlossenen Laden eingebrochen

Reichenbach.

Ein Einbrecher hat sich in Reichenbach ein geschlossenes Ladengeschäft zum Ziel genommen. Das hat am gestrigen Mittwoch die Polizei berichtet. Der unbekannte Täter war am Dienstag gegen 22 Uhr in das Geschäft eingedrungen. Er schnitt dazu in der Ladenpassage des Kaufland-Supermarktes an der Zwickauer Straße das Absperrnetz vor dem Laden auf, dann stieg er ein. Aus den Räumen entwendete der Täter Tabakwaren im Wert von etwa 100 Euro. Der bei dem Einbruch hinterlassene Sachschaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro. Die Polizeibeamten hoffen bei der Suche nach dem Einbrecher auf Hinweise von Zeugen. (lk)

Kontakt Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, Telefon 03744 2550.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.