Infoabend zu Städtebau

Vertreter des Innenministeriums referiert über Chancen

Falkenstein/Dresden.

Das Thema einer öffentlichen Veranstaltung, die am 5. November ab 18 Uhr im Bürgersaal des Falkensteiner Rathauses stattfindet, lautet: "Städtebau in Sachsen - Rückblick und Ausblick". Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Sören Voigt mitteilt, wird an diesem Abend Michael Köppl, Referatsleiter für Städtebau- und EU-Förderung beim Sächsischen Innenministerium, zu Gast sein.

Der Hintergrund dafür ist, dass sich die vier Göltzschtalkommunen an einem landesweiten Projekt zur Verbesserung der interkommunalen Zusammenarbeit beteiligen. Er wolle diese Initiative unterstützen, so Voigt.

Die Veranstaltung richtet sich laut dem Falkensteiner an Stadt- und Gemeinderäte sowie die interessierte Öffentlichkeit. Es bestehe zudem dabei die Möglichkeit Fragen zu stellen. Vor dem öffentlichen Termin treffen sich die Bürgermeister mit Köppl und Voigt zum internen Austausch.suki

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...