Jugendlicher bei Unfall leicht verletzt

Rodewisch.

Ein 15-jähriger Jugendlicher hat am Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Rodewisch leichte Verletzungen erlitten. Laut der Mitteilung von der Polizei wollte er die Auerbacher Straße überqueren und lief hinter einem parkenden Pkw hervor. Ein nahender 81-jähriger Hyundai-Fahrer bemerkte das zu spät. Sein Pkw erfasste den Jugendlichen und verletzte ihn am Bein. Am Hyundai entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro, so die Polizei. (lh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.