Jugendzentren veranstalten Beginnertage

Fünftklässler absolvieren in Reichenbach ab morgen einen lehrreichen Rätselparcours

Reichenbach.

Schüler der fünften Klassen in Reichenbach sollen die Jugendzentren der Stadt kennenlernen. Dazu finden morgen, am Donnerstag und Freitag Beginnertage statt, teilte Rathaus-Pressesprecherin Heike Keßler gestern mit. An diesen Tagen können sich Schüler in Gruppen die Jugendzentren spielerisch erobern.

Die Fünftklässler vom Evangelischen Gymnasium Mylau gehen morgen, 10.17 Uhr ab dem Rathaus auf Tour. Die jungen Leute von der Weinhold-Oberschule sind am Donnerstag ab 9 Uhr ebenso im Rathaus am Start. Die Schüler der Pestalozzi-Schule haben am 17. August, 9.30 Uhr im Rathaus ihre Chance. Begleitet werden sie jeweils von einem Lehrer und einer pädagogischen Fachkraft der Offenen Jugendarbeit.

Für die Tour wurde eine Rahmenhandlung ersonnen. Der Weg führt über einen Rätselparcours auf etwas unterschiedlichen Routen in die Jugendzentren "Lila Pause", "Moskito" und "Jam" sowie zum Berliner Mauerstück am Nordhorner Platz. Das Projekt wird zum zweiten Mal von den Reichenbacher Jugendzentren initiiert. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...