"Körperwelten": Nun geht es in Greiz wirklich los

Die neue Schau des Plastinators Gunther von Hagens startet nach coronabedingtem Verzug in Kürze.

Greiz.

Der Plastinator Gunther von Hagens gastiert ab dem 27. Juni mit seiner neuen Ausstellung "Greizer Körperwelten" erstmals in seiner Heimatstadt in Thüringen. Dieser neue Termin wurde auf der Homepage der Ausstellung angekündigt und am Mittwoch im Greizer Rathaus bestätigt. Eigentlich hätte es schon am 27. Mai in der Eishalle losgehen sollen. Doch der Start der Ausstellung wurde kurzfristig abgesagt. Begründet wurde dies, weil ein Besucherstrom während der Aufbauarbeiten unter Coronabedingungen nicht möglich sei. Nun werden bis zum 27. September über 200 Präparate - darunter Ganzkörperplastinate - gezeigt. Sie nehmen Besucher mit auf eine Reise in den menschlichen Körper und zeigen ihm die Anatomie aus einem neuen Blickwinkel.(nie)

https://koerperwelten.de/stadt/greiz/

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.