Körperwelten-Schau in Greiz verlängert

Greiz.

Bis zum 8. November verlängert wird aufgrund des großen Zuspruchs die ursprünglich bis zum 27. September geplante Ausstellung Greizer Körperwelten in der dortigen Eishalle. Darüber hat Bürgermeister Alexander Schulze informiert. Seit 27. Juni gibt der weltbekannte Plastinator Gunther von Hagens, der in Greiz seine Kinder- und Jugendjahr verbrachte, auf 1800 Quadratmetern Einblicke in sein Leben und Werk. In der vergangenen Woche wurde mit einer Familie aus Erfurt der 70.000 Besucher der Ausstellung begrüßt. Geöffnet sind die Greizer Körperwelten in der Eishalle in Greiz-Aubachtal täglich von 10 bis 18 Uhr. Wie Bürgermeister Schulze erklärt, sei man mit Gunther von Hagens weiterhin im Gespräch sei wegen einer Dauerausstellung in Greiz. (gb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.